Lade...
 

Was ist TikiWiki

Es geht um den TikiWiki, seine Funktionen und Bestandteile, die man nutzen kann. Der Tiki ist ein sehr funktionsreicher Wiki und ist nicht viel schlechter wie Blue Spice MediaWiki oder der DokuWiki, der aber weniger Funktionen von Haus aus mitbringt.

Fragen

Antworten

Frage: Ist es schwer, mit dem Tiki umzugehen
Antwort 

Nein gar nicht! Der Tiki ist an sich sehr komplex, aber mit jedem Mal, wo man sich damit befasst, versteht man immer mehr und findet immer mehr heraus. Vieles macht man intuitiv und natürlich muss das System erst noch erkundet werden. Da können ein paar Wochen vergehen, eher man vieles gesichtet und erkundet hat.

Frage: Wie viele Themes hat der TikiWiki?
Antwort  Themes gibt es von Haus aus um die 15 und dann haben noch manche Themes auch eigene Designs, sodass es euch nicht langweilig wird. Man wird im Prinzip zu jeder Jahreszeit ein neues Theme haben können und ich habe hier aktuell dieses grüne Design, was mich heute angesprochen hat.
Frage: Funktioniert alles beim TikiWiki?
Antwort 

Die Funktionen, die ihr hier seht, funktionieren und ich nutze derzeit TikiWiki 14 beta, die ich von SourceForge.net habe. Das Einzige, wo ich meckern kann, ist es das Speichern der Wiki-Seiten im Wysiwyg-Modus, was nicht geht und man muss in den Wiki-Modus umschalten. Aber da diese Funktion dennoch vorhanden ist und man schnell umschalten kann, bin ich damit zufrieden.

Ich habe auch noch nicht alles zu 100 Prozent im Tiki erkundet, aber schon einiges und vieles scheint hier glatt abzulaufen und zu funktionieren.

Frage: Wie sehr umständlich ist die Installation von Tiki?
Antwort 

Die Installation ist nicht allzu sehr schwer und man lädt alle Dateien sowie Verzeichnisse auf den Webspace hoch, mit Filezilla oder einem anderen FTP-Tool und dann navigiert man zur Domain, wo installiert werden soll. Der Installer ist eine Routine, die durchgegangen werden muss. Am Ende, wo alles installiert wurde, gibt es noch das Wizard, mit welchem man den Tiki einstellen kann.

Dabei werden etliche Funktionen aktiviert, aber bei Weitem nicht alles, was unter der Haube steckt. Da gibt es viel mehr und hier seht ihr bei mir nur einen Bruchteil davon.

Frage: Wie gut wird der Tiki von Google indexiert?
Antwort  Also ich habe schon woanders einen jungen Tiki und soweit ich es sichten konnte, sind alle Inhalte im Index von Google. Auch die Forenpostings wandern in den Index. Deswegen muss man sich keine Sorgen machen, wie das so sein könnte. Google liebt aktuelle Seiten und wo viel Content drauf ist. So wenn man sich daran hält und mehrmals die Woche im Tiki postet, dann sind die Google Suchrobots immer zur Stelle und werden alles spidern.
Frage: Wozu sind Module im Tiki gut?
Antwort 

Der Tiki hat um die einige Dutzend Module, die man im Backend unter Module finden kann. Es sind zahlreiche Inhalte, die man in den beiden Tiki-Sidebars platzieren kann. Wie das aussieht, seht ihr hier im TikiWiki. Es können letzte Forumbeiträge, letzte Kommentare, letzte Blogeinträge, Top Bilder, letzte FAQs, letzte FAQ-Fragen oder oder oder sein. Da muss man sich einfach mal umschauen. Damit eure Module für Gäste sichtbar sind, darf man in der Moduleinstellung, wenn man ein Modul hinzufügt, die Gruppen nicht eintragen. So wird man auch als anonymer Nutzer, sprich Gast, im ausgeloggten Zustand die Module sichten können.

Ich musste es erst auch herausfinden, nach etlichen Stunden standen meine Module. Bei Wordpress sind es Widgets und beim Tiki eben Module. Es gibt sogar die Shoutbox, die ihr hier im Footer seht und einen Minichat gibt es auch. Allerdings stimmt etwas mit dem Chat nicht, weil Gäste chatten dürfen und ich bekomme es anders nicht eingestellt. Vielleicht übersehe ich etwas.

Frage: Kann der Tiki auf Deutsch genutzt werden?
Antwort  Ja, wenn ihr kurz vor der Installation seid, könnt ihr die Sprache gleich auswählen und euer Tiki wird dann in Deutsch sein. Es wurde so gut wie alles übersetzt und damit lässt sich wesentlich besser arbeiten.
Frage: Wie macht man so ein Menü wie hier im Tiki?
Antwort 

Das Menü wird von Haus aus da sein und in den Modulen sieht man dieses Menü. Man kann aber weitere Menüs erstellen und in die Menüs, mein Impressum hier oben rechts ist ein neues Menü, kann man Links hineinpacken. Wenn ihr die Bestandteile des Tikis wie Bildergalerie, Linkverzeichnis, FAQs etc. aktiviert, taucht es im linken Hauptmenü auf. Ihr müsst nur noch im Backend die Berechtigungen einstellen, sprich für Gäste- anonyme Gäste und für registrierte. Manche Menüs sind nur für Admins da. Das wird aber vom System so vorgegeben.

Um ein Impressum einzubinden, muss man ein neues Menü erstellen und dem Menü verpasst man einen neuen Menüpunkt. Darin trägt man die URL der vorher erstellten Wiki-Seite mit dem Inhalt euren Impressums ein. Das war nicht einfach, es herauszufinden, doch nach dem Einlesen woanders habe ich es hinbekommen und bin echt froh darüber.

Auf diese Art und Weise kann man eine Über-Mich-Seite platzieren oder andere Seiten, die man vorher als eine Wiki-Seite erstellt.

Frage: Kann man den WysiWyg-Editor in TikiWiki um weitere Werkzeuge ergänzen?
Antwort 

Ja, kann man und ihr geht zum visuellen Editor, indem ihr einen Blogbeitrag erstellen wollt. Ganz rechts im Editor ist ein Icon, wohinter man all die Werkzeuge einstellen und hinzufügen kann. Stellt dort das Ganze auf Global ein, damit die Werkzeugleiste für die jegliche Inhaltserstellung im Tiki greifen kann. Ihr könnt euch auch alles einzeln vornehmen, im Forum sind die und die Werkzeuge im Editor und beim Erstellen der Wikiseiten die und die Werkzeuge.

Ich würde alles global einstellen, denn dann hat man alles, was man braucht. Übrigens könnt ihr noch zwischen Wysiwyg und Wiki-Editor umschalten. In den Fragen, die ich hier erstelle ist von Haus aus der Wiki-Editor und das ist soweit OK. Beim Erzeugen eines Blogartikels habe ich wiederum den Wysiwyg-Editor und im Forum ist auch der Wiki-Editor, sodass sich damit gut arbeiten lässt. Probiert es einfach mal aus.

Linkverzeichnisstatistik

Links: 9
Zu überprüfende Links: 0
Kategorien: 4
Suchanfragen: 2
Besuchte Links: 2

Letzte Aktionen

Keine anzuzeigenden Einträge

Zuletzt besuchte Seiten

Keine anzuzeigenden Einträge

Artikelarchive

  1. August 2016 [1]
  2. September 2015 [1]
  3. July 2015 [2]
  4. May 2015 [2]