Lade...
 

Tiki und CMS-Welten

TikiWiki 19beta1 ist erschienen - mühsames Update

Alexander Liebrecht Samstag Oktober 20, 2018

Hallo TikiWiki-Leser! Kürzlich gab es ein TikiWiki-Update auf die neue Version 19.0 beta 1, wobei das Final-Release uns Admins auch im Oktober 2018 erreichen sollte. So hatten es sich zumindest die Tiki-Entwickler gedacht.

Diese Version habe ich hier installiert, sprich es war ein Upgrade von Tiki 18 auf 19 und im Grossen und Ganzen kann ich sagen, ganz gut gelungen. Ich konnte mich erst nicht einloggen, weil die Cookiebar im Header verdeckt war vom Logo und dem Tiki-Titel. Doch dann fand ich den Trick und sandte mir ein neues Passwort zu. Nachdem ich dem Link aus der Passwort-Mail folgte und ein neues Passwort einsetzte, wurde ich promt zum Control Panel weitergeleitet und befand mich im Tiki-Backend.

Ich habe die CookieBar letztendlich deaktiviert, weil ich hier keinerlei Google Dienste einsetze. Wenn ich das nochmals brauchen sollte, werde ich es in den Modulen einbinden, eine individuelle CookieBar, die ich dann online generieren lassen werde. Das ist eine bessere Lösung als etwas Kaputtes von Tiki zu nutzen. Haute eben anders nicht hin!

TikiWiki-Update auf v19beta1


Dabei musst du den Download auf https://sourceforge.net in dem Tiki-Projekt in den Files dort tätigen. Die neue Dateien entpackst du und packst zum ZIP-Archiv. Es ist ein sehr grosses Paket, sodass man locker mit SSH arbeiten kann.

Das gepackte ZIP-Archiv ins Rootverzeichnis deiner Tiki-Installation einfach hochladen und mit der Konsole so entpacken.

ZIP-Archiv entpacken via SSH
unzip archiv.zip


Das Paket kannst du nach dem Update auch schon manuell aus dem FTP-Account löschen, wenn du es nicht mehr brauchst.

Ich hatte viel zu lange mit den site_layouts herumgespielt und mir das Projekt hier zerschossen. Erst nachdem ich einen Haufen von Google Suchtreffern zu diesem Thema abgraste, kam ich auf die Idee, in der Tabelle mit tiki_preferences in der Datenbank den site_layout auf social zu setzen. Im Control Panel vom Tiki war aber dennoch ein anderes site_layout, weil ich nochmals die Datenbank via Kommandozeile aktualisierte.

Dazu dient nämlich dieser SSH-Befehl.

Datenbank-Update beim Tiki nach Updates
php console.php database:update


Das wird immer nach Tiki-Update via SSH ausgeführt, denn sonst stimmen die Versionen des Tikis und der Datenbank-Version nicht. Daher immer mal machen, damit alles glatt läuft.

Jetzt gerade geht im Wiki-Editor das Code-Einfügen nicht mehr, warum auch immer. Ich würde da mal sagen, man sollte bis zur Finalversion 19.0 noch warten, eher man sich quält.

Der Tiki 19 wurde schon reichlich dokumentiert unter https://doc.tiki.org/Tiki19 , was du dir ansehen kannst. Und endlich gibt es im Tiki-Forum hier intern SEO-freundliche URLs, was mir vorher nicht aufgefallen war. Aber ich glaube, dass es erst seit Tiki 19 machbar ist. Früher habe ich es nicht erlebt. Das ist gut, denn man müsste nur noch herausfinden, ob der Tiki eine sitemap.xml im Root hat, um sie in Google Search Console einzureichen und das Projekt nochmals komplett indexieren zu lassen. Das kann sehr nützlich sein, wenn die Forum-URLs nun anders sind.

Ansonsten mein erster Eindruck vom Tiki 19 ist ziemlich gut und nachdem man sich hier einfuchste, geht alles seinen Gang. Ich musste im Ckeditor im Control Panels bei den Werkzeug-Symbolen etliche Symbole entfernen, weil der Ckeditor nicht laden wollte. Ich habe es mit der Chrome Console ausgemacht und promt wurde mir geholfen und ich kam dem Problem schnell auf die Schliche. So kannst du immer schauen, wenn etwas ist bei einem CMS. Öffne die Console im Browser, was mit dem rechten Mausklick und dann auf Untersuchen funktioniert.

Composer-Update haut aber nicht hin, wenn ich "php composer.phar update" in der Konsole ausführe. Paar Abhängigkeiten gibt es anscheinend nicht, aber wenn du den neuen Tiki hochlädst zum FTP-Account, wird alles vorhanden sein, soweit ich es heute erfasste. Eine Neuinstallation des Tiki19beta1 sollte vermutlich auch klappen und umso mehr freue ich mich auf das Final-Release in diesem Monat. Schauen wir mal oder....!

Soviel zu meinem Update auf TikiWiki 19beta1 und die Alpha-Version braucht man erst recht nicht anfassen, weil da hatte ich schon früher schlechte Erfahrungen damit gemacht. Lieber abwarten und Tee trinken.

Dir wünsche ich Erfolg beim Upgraden auf Tiki 19.

by Alexander Liebrecht

Linkverzeichnisstatistik

Links: 9
Zu überprüfende Links: 0
Kategorien: 4
Suchanfragen: 2
Besuchte Links: 2

Letzte Aktionen

Keine anzuzeigenden Einträge

Zuletzt besuchte Seiten

Keine anzuzeigenden Einträge

Artikelarchive

  1. August 2016 [1]
  2. September 2015 [1]
  3. July 2015 [2]
  4. May 2015 [2]