Lade...
 

Tiki und CMS-Welten

Community via Internetblogger.de

Alexander Liebrecht Sonntag September 24, 2017

Hallo lieber Blogleser! Hier im TikiWiki machte ich so eine News bisher noch nicht und du kennst mich vermutlich, dass meine Projektpromotion nur im eigenen Portfolio stattfinden kann. Daher nutze ich bekannte Projekte, um auf kleinere und neue Projekte aufmerksam zu machen.

Vor einem ganzen Monat brachte ich die neue Blogger-Community unter https://community.liebrechts-portfolio.de an den Start. Wir haben dort bereits tägliche Besucher, die sicherlich immer mal wieder vorbeischauen, um zu schauen, wie sich das Blogger-Board so entwickelt und was es Neues zu lesen gibt.

Update auf CBACK Forum 4.2.0


Dieses machte ich in den letzten Stunden, was mir sehr gut gelungen war. Updates beim CBACK-Forum machst du immer dermassen, dass du die neuen Dateien sowie Verzeichnisse über die alten im FTP-Account hochladen musst. Anschliessend geht der Weg über die /update.php im Browser deiner Wahl.

CBACK-Forum-Software ist ziemlich gut, innovativ in meinen Augen und ganz gleich, dass es Geld kostete. Gute Foren gibt es nicht von der Stange, das ist einmal so. Die Lizenz kostet um die 40 Euro, was ich mir leisten konnte und so kaufte ich sie. Heute zeigt sich das Board erstmals derart, dass es regelmässig bepostet wird. Ich stelle meine Topics rein und meine wenigen Nutzer geben mir ihr sinnvolles Feedback. Noch sind wir nur zu dritt, aber das dauert eben, bis ein neues Forum etabliert werden kann. Da können locker ein paar Jahre noch vergehen, eher es sich herumsprach.

Ich zeige dir hier noch weitere Screenshots der CBACK-Forum-Software aus dem Frontend.

Cback Forum Lexikon Im Frontend

Auf dem oberen Bild ist das Lexikon im Frontend zu sichten und das möchte ich ab und an mit Inhalten befüllen. Vermutlich werden es meine CMS-Tutorials sein, denn anderes passt auch zum Portfolio nicht.

Das Blogger-Board ist für jeden Blogger da, der sich normal unterhalten kann und auch die Geduld sowie Ausdauer mitbringt. Anfangs wird es nur Feedback von mir und den beiden anderen Nutzern geben. Ich hoffe, dass es mit der Zeit zahlreicher wird in der Community und wir ein Stückchen einer aktiven Community näher kommen können. Jetzt noch ein paar Screenshots vom ACP des CBACK-Forums.

Cback Forum Im Acp Backend

Das ist das ACP aus dem Forum-Backend heraus und es ist durchaus sehr übersichtlich, überschaubar und macht Spass, darin etwas einzustellen und Foren zu verwalten. Die neue CBACK-Version, die vor Tagen als v4.2.0 erschienen war, brachte zahlreiche Neuerungen mit sich. Auch kann ich dir ein CBACK-CF4-Plugin mit dem Medien-Manager sehr ans Herz legen. Das Hochladen und Einbetten der Bilder in den Forum-Posts wird durch das Plugin vereinfacht. Da ich Screenshots sehr mag und stets damit arbeite, ist mir dieser Medien-Manager ein guter Helfer innerhalb des Blogger-Forums.

Moderierte Registrierungen im Blogger-Forum


Das ist einmal so und ich schaue mir ganz genau, wer du bist und vor allem welche eMail-Adresse und welchen Nicknamen du hast. Daher wird es unsinnig sein, wenn du nicht ein Pseudo, was normal klingt, nimmst. Oder nimm gleich den eigenen Vornamen. Etliches lasse ich aber nicht zu, weil ich da meine Erfahrungen mit Forum-Anmeldungen schon durch andere Foren habe. Manche Webnutzer wollen es immer wieder wissen und jubeln mir da irgendeine Wegwerf-Mail-Adresse mit komischem Marketing-Nicknamen unter. Das wird bei mir niemals durchgehen. Darauf wäre etwas zu achten.

Ansonsten gibt es keine weiteren Hürden, im Forum ein neues Mitglied zu werden. Forum-Werbung und das Bewerben des Blogger-Boards laufen weiterhin auf Hochtouren. So habe ich es auch erreicht, dass tägliche Gäste im Forum sind. Wenn es so wie auf dem Webmasterwelten.de eines Tages ist, dann wäre das schon mal sehr gut.

Vielleicht bekommst du Lust auf die neue Internetblogger.de-Community, aber ist halt alles freiwillig und du musst dich nicht anmelden, kannst zum Stammleser dort werden. Passive Leser und diese sind mir auch sehr lieb, wenn sie denn kommen.

Mein Fazit zum Blogger-Forum auf Internetblogger.de


Dem Board gebe ich lange Zeit, sich zu entfalten und zu entwickeln. Es eilt überhaupt nicht und weil ich bereits Diskussionsforen im Portfolio habe. Da wird es ein normaler Weg zum Forum-Aufbau sein, den ich gehen möchte. Mit der Zeit wird es auch mehr Nutzer mit an Bord geben. Ich werde weiterhin das Board bewerben und so haben wir schon einmal tägliche Forumleser.

Schaue es dir an und überzeuge dich davon. Mich kennst du sicherlich schon durch das https://internetblogger.de oder andere Projekte online.

by Alexander Liebrecht

Linkverzeichnisstatistik

Links: 9
Zu überprüfende Links: 0
Kategorien: 4
Suchanfragen: 2
Besuchte Links: 2

Letzte Aktionen

Keine anzuzeigenden Einträge

Zuletzt besuchte Seiten

Keine anzuzeigenden Einträge

Artikelarchive

  1. August 2016 [1]
  2. September 2015 [1]
  3. July 2015 [2]
  4. May 2015 [2]