Lade...
 

Tiki und CMS-Welten

In diesem Blog findest du Content über TikiWiki 19.x, OpenSource CMS und zu den Blogger-Themen. Ich poste hier ab und an und versuche, alles richtig zu machen. Zudem gibt es hier noch das Forum, den Wiki, Artikel, ein Linkverzeichnis, eine tolle Galerie und FAQ-Fragen, in denen du dich auch etwas informieren kannst. Viel Spass beim Entdecken der TikiWiki Groupware.

Etwas zur Installation von Zikula 1.4 CMS

Alexander Liebrecht Montag August 31, 2015

Zikula 1.4 erblickte die Welt und dieses OpenSource CMS ist ganz gut, auch wenn ich mich gestern darüber sehr ärgerte. Etliches wollte einfach nicht klappen und es lag daran, dass mir einfach notwendige Erfahrungen fehlten. Ich suchte nach den bestimmten Einstellungen im System, wie ich mit HTML in den News Kommentaren und im Dizkus-Forum verlinken kann, fand diese nicht und bewegte mich somit auf der Stelle. Erst mit dem kürzlichen Neuaufsetzen von Zikula 1.4 und meinen vielen Tests konnte ich herausfinden, woran es nun im System gelegen hat. Das beschreibe ich in diesem nicht zu kurzen Blogpost. 

Mehr lesen

Forum Software kostenlos

Alexander Liebrecht Dienstag August 11, 2015

Es gibt im Internet etliche Forumtools, solche wie phpBB, myBB und SMF. Diese Forum-Tools setze ich bei mir dauerhaft ein, weil sie auch etwas taugen. Sie sind leicht zu managen und man kann solche Foren gut erweitern, seien es Plugins, Mods oder Extensions. Themes und verschieden Designs kommen noch hinzu, sodass euch an der Individualität nicht fehlen wird.

 

Neben diesen drei Foren haben wir noch zwei Wordpress Forum Plugins wie bbPress, SimplePress, ein Joomla-Forum-Plugin wie Kunena, Drupal-Forum-Modul, phpFusion Forum Infusion und andere, die man so finden kann.

Mehr lesen

EU Cookie Bar beim TikiWiki einbauen

Alexander Liebrecht Sonntag August 2, 2015

Die neue EU-Cookie-Richtlinie macht so langsam, aber sicher so ihre Runde in der deutschen Blogosphere und immer mehr Blogger setzen es in die Tat um. Man muss das Ganze bis Ende September 2015 auf dem eigenen Blog umgesetzt haben. So viel Zeit muss sein, denn ich denke, dass es je nach dem Umfang des eigenen Portfolios eine ganze Weile dauern könnte. Ich habe ja um die 30 Projekte und muss nun sehen, wo es sich lohnt, die Cookie Bar einzubauen. Bei den dauerhaften Projekten, wo ich mit Adsense und Analytics arbeite, müsste ich die Cookie Richtlinie schon umsetzen. Mal sehen, wie schnell ich es auf die Reihe bekommen kann. 

Mehr lesen

Ich lade euch herzlich dazu ein, euch in meinem Blogger-Forum anzumelden

Alexander Liebrecht Dienstag Juli 21, 2015

Webmasterwelten.de ist mein Hauptforum, in dem man sich zu Blogger-Webmaster-Themen gut austauschen kann. Es ist kein reines Blogger-Forum, obwohl die Thematik OpenSource CMS auch viele Blogger betrifft. Ich poste gerne täglich meine CMS-Erfahrungen und andere Themen ins Board, um euch eine Debattengrundlage zu bieten. Im Forum herrscht eine angenehme Atmosphäre und niemand wird auf irgendeine Art und Weise belästigt. Dafür sollte gesorgt sein. 

In dem Sinne freue ich mich auf euren Besuch bei Webmasterwelten.de und falls ihr euch dazu entscheidet, dort User zu werden, zögert nicht damit :-)

Mehr lesen

Bei Techniksurfer den Wordpress-ImpressCMS-Vergleich gebloggt

Alexander Liebrecht Montag Juli 20, 2015

Wordpress ist in aller Munde und jeder Blogger setzt darauf. Was ist wenn man ein anderes CMS von Beginn an nimmt? Wird man im Verlaufe der Zeit etwa unglücklich und unzufrieden? Hm....schwer zu sagen, denn es kommt darauf an, welches OpenSource CMS es in eurem Falle auch sein wird. Mit dem CMS PHP Fusion, Joomla, Drupal, Subrion und DotClear kann ich mich sehr wohl anfreunden und heute habe ich noch beim Techniksurfer.de einen Wordpress-ImpressCMS-Vergleich zu Blog gebracht. Wer mag, kann es mal durchlesen und ich freue mich wie immer über etwas Feedback.

Vielleicht nutzt ihr bereits das ImpressCMS, dann umso besser und ihr könnt mich auch eines besseren belehren, wenn ich irgendwo falsch lag. Aber letztendlich sammelt jeder CMS-Nutzer eigene Erfahrungen und was bei einem läuft, läuft beim Anderen vielleicht nicht mehr.

Mehr lesen

Meine Artikelserie zum persönlichen Kommentier-Sonntag auf Internetblogger.de

Alexander Liebrecht Sonntag Juli 19, 2015

Kommentare auf den Blogs sind Salz im Süppchen eines jeden Bloggers und wenn es nach mir geht, so lasse ich mich von dem vielen Feedback, welches ich auf meinen Projekten erhalte, motivieren und das inspiriert mich dazu, weiter zu machen und weiterhin ein Blogger mit Herz zu sein.

Heute habe ich schon um die 10 Blogs kommentiert und das ist meine persönliche Aktion, der Kommentier-Sonntag. Im besten Falle und nach Möglichkeit sollte man den ersten Schritt selbst machen und die Eigeninitiative ergreifen. Das sehen auch andere Blogger sowie eigene Blogleser und sie werden dadurch auch motiviert, weiter zu posten, zu feedbacken und sich zu vernetzen. Bei mir auf Internetblogger.de gibt es dazu eine neue Artikelserie, die schon aus 2-3 Teilen besteht.

Mehr lesen

Twitter-Aktion-Blogparade auf dem Hauptblog Internetblogger.de

Alexander Liebrecht Montag Juli 13, 2015

Bei Internetblogger.de läuft ab heute eine tolle Twitter-Blogparade, bei der jeder auch ohne das Blog mitmachen darf. Falls ihr nicht bloggt, kommentiert einfach den Artikel. Idealerweise sollte man schon noch in Twitter zu finden sein, denn nur so wäre gewährleistet, dass man zur Aktion beitragen kann. Aber so wie ich die Blogger-KollegInnen kenne, sind fast alle in Twitter vertreten. Daher wird es mir Spass bringen, euch nochmals bei Internetblogger.de zu sichten und nett zu begrüssen. In dem Sinne auf eine tolle Blogparade.

Mehr lesen

Blogparade zum Thema euer Sommer-Outfit 2015

Alexander Liebrecht Sonntag Juni 21, 2015

Es geht um eine gute Blogparade und das eigene Sommer-Outfit 2015. Man darf darüber bloggen, was man noch bis Mitte September 2015 kann. Dann wird diese Aktion ausgewertet und Fotos werden präsentiert. Ja, richtig gehört, ihr dürft auch das Foto von eurem Sommer-Outfit präsentieren, denn darum geht es auch mitunter und um die Vernetzungen mit anderen Modebloggern. 

Mehr lesen

Sollte ein Blogger immer nur eigene Themen nehmen oder kann sich auch inspirieren lassen

Alexander Liebrecht Sonntag Juni 21, 2015

Es ist immer gut, wenn man immer eine Artikelidee hat und was ist, wenn man gerade mal eine Phase erwischt hat, wo man keine Ideen hat. Dann geht raus in die virtuelle Welt der Blogosphere, lasst euch von einem Thema inspirieren. Man kann Google durchsuchen und nach eigenen Themen Ausschau halten und man kann andere Blogs durchsuchen, ebenfalls themenbezogen. Social Media kann gut helfen. Blogparaden und der WebmasterFriday sind gute Artikel-und-Ideengeber, sodass man schon mal mehrmals im Monat etwas zu verbloggen hat. Also es gibt schon noch Möglichkeiten, um das eigene Blog nicht verkommen zu lassen :-)

Mehr lesen

Wie stehe ich zu Blogparaden - WebmasterFriday

Alexander Liebrecht Samstag Juni 20, 2015

Was denkt ihr über Blogparaden? Ich finde sie sehr gut und mache immer mit, wenn ein passendes Thema dabei ist. So entgeht mir nichts und ich habe Spass am gegenseitigen Vernetzen, dem Verlinken und dem Blogging. Also ihr solltet auch die gute Blogspot-Quelle kennen, die ich im Artikel verlinkte. Dort findet man immer aktuelle Blogparaden oder ihr schaut bei mir auf Internetblogger.biz vorbei, wo man eigene Blogger-Aktionen auch gerne promoten kann.

Mehr lesen

Mit TikiWiki ein Blog erstellen - ist nicht schwer

Alexander Liebrecht Sonntag Juni 14, 2015

Ein Blog im TikiWiki zu erstellen, ist nicht schwer und man geht so vor, wie ich im Artikel beschrieben habe. Den Einstieg dazu hat man im linken Menü im Tiki und dort werden auch Blogs erstellt. Dann eben die generellen Einstellungen und die Anzeigeoptionen bearbeiten, alles einstellen, den Artikel mit Teaser erstellen, Kategorie und Tags wählen und publizieren. Das Theme kann man im Control Panels unter Look einstellen. Ihr könnt auch gern alle Themes durchprobieren, bis es passt. Ich habe hier auch schon mehrmals gewechselt :-)

Mehr lesen

Problem mit den Kommentar-Links im TikiWiki

Alexander Liebrecht Sonntag Juni 14, 2015

Leider scheint es so zu sein, dass das Website-Feld im TikiWiki in den Kommentaren nicht verlinkt wird. Nur im Modul "letzte Blogkommentare" in der rechten Sidebar taucht ein Link vom Nicknamen aus den Kommentaren auf. Ob es so sinnvoll ist, bezweifle ich und ich setze immer auf wordpress-like Kommentare, wenn es sich einrichten lässt. Beim Tiki kann ich es derzeit nicht einstellen oder diese Option finden, die genau das macht, dass das Websitefeld verlinkt wird. Hm...dann kann man so kommentieren und im Editor das eigene Blog verlinken und so stehen lassen. Ich schaue nur kurz drüber und gut ist!

Mehr lesen

Werbung

Neueste Links

Linkverzeichnisstatistik

Links: 1
Zu überprüfende Links: 0
Kategorien: 4
Suchanfragen: 2
Besuchte Links: 2

Letzte Aktionen

Keine anzuzeigenden Einträge

Tweets


Werbung

Zuletzt besuchte Seiten

Keine anzuzeigenden Einträge

Artikelarchive

  1. July 2015 [1]

Die letzten Wiki-Kommentare

Keine anzuzeigenden Einträge